42c The Chic Hotel - Airasia - Asia-Reiseportal Deutschlands Reisedienst airasia easyflugreisen

Direkt zum Seiteninhalt

42c The Chic Hotel

Easy > Hotels > Hotelbewertungen > Nahkon Sawan
Pool:
Der Pool mit seinen Sanitäranlagen auf der 3. Etage ist als  sehr sauber zu bezeichnen. Die Wasserqualität einwandfrei. Auch hier selbstverständlich WLAN kostenlos.
Zu bemängeln ist die Reinigung der Liegen und das Umfeld der Anlage wird nicht gewartet.
(Farbanstrich, Vogelnetze erneuern)

Service:
Massagesalon im 42c, sehr schönes Ambiente, leider etwas überteuert für Lage und Zeit.
Ölmassage 600 THB eine Stunde.

TIP: aus dem Hotel zur Nebenstraße runter links nach 50 Meter rechte Seite Massagesalon Ölmassage 400 THB
Weitere Empfehlung Besuch Wat Kiriwong Nakhon Sawan.
Achtung manche TUKTUK-Fahrer versuchen hier Touristen abzuzocken. Zahlen Sie keine 500 BHT. Wir waren zu Fuß in ca 30 Minuten am Fuß des Tempels. Dort ist ein Taxi-Stand der für BHT 200 auf den Berg fährt und sogar zum Hotel zurück bringt. Wichtig: Verhandlung führen.
Im Seven/Eleven vor Ort können sie eine Monatsinternetflat bis zu 1,5 Giga buchen (kostet 399 BHT) Damit funktioniert die MAP perfekt (4G Standard)

Gesamteindruck:
Das Haus ist auf jed en Fall zu empfehlen, die Preisgestaltung ist im thailändischen Vergleich als sehr günstig zu bezeichnen.
Zimmer für 2 Personen mit Frühstück 1.050 THB.
Unsere Klassifizierung 4 Sterne ... Hotel in 2018 einfach SUPER !

Erscheinungsbild:
Das äußere Erscheinungsbild des 42 C ist als ansprechend zu bezeichnen.
Im Jahre 2018 war das Hotel in einem äußerlich ansprechenden Zustand.  
Der Eingangsbereich mit freundlichem Empfang durch die Servicekräfte lädt zum Verweilen ein.

Lage:  
Das Hotel liegt auf der Hauptstraße Richtung Phitsanuluk und kostet von der Busstation ca. 60 bis 100 THB im Jahre 2018.
Von der Trainstation 100 bis 150 THB jeweils mit dem Tuktuk.
Durch die Lage Richtung Stadtrand ist die Anbindung an das Stadtzentrums während des Aufenthaltes mit öffentlichen Verkehrsmitteln schwierig.
Erschwerend kommt hinzu, dass es weder Roller- noch Mietwagenverleih in Nakhon Sawan gibt.(2018)

Zimmer:
Die Zimmer sind in gehobener Ausstattung und entsprechen dem Preis/Leistungsverhältnis.
Sehr vorteilhaft für thailändische Hotels ist die Ausstattung mit Bodenfliesen.
Dusche und Toilette entsprechen modernstem Standard.
40 Zoll Flachbildschirm ist vorhanden, keine deutschen Sender. Wer allerdings Notebook mit HDMI-Anschluss hat, kann diesen an den Fernseher anschließen.
Außerdem verfügt das Haus flächendeckend in allen Bereichen über WLAN mit getesteten Geschwindigkeiten in der Regel Download 15000 und Upload 4500.
Zimmerservice über digitales Display bestellbar. Er ist zuverlässig und sehr ordentlich.
Ein Trinkgeld ist angebracht 20 bis 50 THB.

Restaurant:
Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig, es verfügt über frisch zubereitete Eierspeisen nach Wunsch.
Sollte man länger verweilen, könnte es eintönig werden, da es kaum Abwechslung gibt.
Das Restaurant ist schlecht besucht, was einerseits an der Atmosphäre und andererseits an
der mangelnden Kompetenz der Servicekräfte liegt. ( Keine Gewürze am Tisch)
Vielleicht liegt es ja auch daran, dass hier überwiegend Asiaten verweilen und kaum Touristen.



Impressum, AGB, Datenschutz, etc Buton
Zurück zum Seiteninhalt