Shafa Resort - Airasia - Asia-Reiseportal Deutschlands Reisedienst airasia easyflugreisen

Direkt zum Seiteninhalt

Shafa Resort

Easy > Hotels > Hotelbewertungen > Mae Sot
Erscheinungsbild:
Das äußere Erscheinungsbild des Shafa Resort ist bei der Zufahrt im Jahr 2018 durchaus ansprechend.
Unter Resort versteht der Eine oder Andere schon etwas anderes. Es ist ein kleines Resort.
Das Einschecken selbst in thail. Sprache ist schon schwierig. Wenn der Chef kommt geht es dann zügig.

Lage:  
Die Anlage liegt etwas versteckt von der Hauptstraße.
Keine Anbindung an den öffentlichen Verkehr ! Zu Fuß erreichten wir das Zentrum in 10-20 Minuten.
Da es Roller- und Mietwagenverleih gibt, ist das letztendlich kein Problem.

Zimmer:
Die Zimmer im Bungalow-Typ sind in sehr einfacher Ausstattung und entsprechen dem Preis/Leistungsverhältnis. Kein Kleiderschrank, aber ein Kühlschrank und eine 30 cm lange Kleiderstange sind vorhanden. Dusche sowie Toilette im ganzen in Ordnung. (Leichter Schimmelansatz), aber in diesem Preissegment und in der geringen Belastung durchaus vertretbar.
Naßzelle entspricht thailändischem Standard.
20 Zoll Flachbildschirm ist vorhanden, keine deutschen Sender.
Außerdem verfügt das Haus flächendeckend in allen Bereichen über WLAN mit getesteten Geschwindigkeiten in der Regel Download 30500 und Upload 14700.
Der Zimmerservice funktioniert auf Nachfrage. Man bringt den Schlüssel zur Anmeldung, dann werden die Zimmer erst gemacht.

Service:
Resort-Personal ist immer freundlich.
Pool ist klein, aber für eine Erfrischung ausreichend. Er war im Dez.2018 auch sauber.
Restaurant:
Das Frühstücksbuffet (1. Etage) ist sehr sparsam. Es verfügt über Kaffee, Wasser, Toast, Marmelade, Reissuppe, Reis.
Von 07:00 - 09.00 Uhr Frühstück. Sollte man länger verweilen, könnte es eintönig werden, da es kaum Abwechslung gibt.
Auf Wunsch läßt sich allerdings alles dazu bestellen. Spiegelei z.B. 15 BHT
Das Restaurant ist von 10:00 bis 21:00 Uhr geöffnet und hat eine durchaus gute thail. Küche. Es ist zu dem als preiswert zu bezeichnen.
Nachteil, es gibt weder Wein noch Bier zum Essen und darf dazu auch nicht mitgebracht werden. Es ist ein islamistisch geführtes Objekt, wie uns die Bedienung mitteilte. In den Zimmern darf man jedoch auch alkoholische Getränke mitbringen und verzehren.

TIP: Für unsere Moslem Kundschaft durchaus zu empfehlen. Alle anderen müssen sich an deren Spielregeln halten.
Das Restaurant überrascht mit einer sehr guten Küche. Im Preis & Leistungsverhältnis kaum zu überbieten.

Gesamteindruck:
Das Haus ist auf jeden Fall zu empfehlen, die Preisgestaltung ist im thailändischen Vergleich als in Ordnung zu bezeichnen.
Zimmer für 2 Pers.,mit sparsamen Frühstück, 500 THB. (Achtung vor Ort die Auszeichnung an der Strasse THB 400,00 )

Unsere Klassifizierung  1 Stern


Impressum, AGB, Datenschutz, etc Buton
Zurück zum Seiteninhalt